Mayfran

53

Die Anlage besteht aus einem Spanbrecher mit Kippanlage und einer Spanzentrifuge, in der die Späne von den Schneideflüssigkeiten getrennt werden. Dabei werden die Späne erhitzt, um die Emissionen der Schneideflüssigkeiten noch weiter zu senken, was sich günstig auf die Umwelt und auch auf den Preis Ihres Produkts auswirkt. Alle Materialsorten werden getrennt verarbeitet und entsorgt. Mit dieser Anlage werden jährlich ca. 600 Tonnen an Spänen verarbeitet. Die Kapazität der Anlage beträgt ca. 1000 kg Späne in der Stunde.

Mayfran VC800 hydraulischer Brecher
Mayfran VBU2000 Zentrifuge
Abtropfregal Leistungsfähigkeit 12 Container
Hebe/-Kippgerät, Hebeleistung 2 Tonnen